Live-Webinar zur SGB VIII-Reform mit Prof. Dr. Jan Kepert am 21. September 2021

Das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz ist seit dem 10. Juni 2021 in Kraft und bringt umfangreiche Änderungen für die Kinder- und Jugendhilfe mit sich.

Im Rahmen eines Live-Webinars beleuchtet der VPK grundsätzliche Fragestellungen, die sich aus dem neuen Gesetz ergeben, und informiert über zentrale Veränderungen, die entscheidende Auswirkungen auf die Arbeit von Trägern der Kinder- und Jugendhilfe haben. Hierzu gehören u.a.

  • Besserer Kinder- und Jugendschutz
  • Hilfen aus einer Hand für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung
  • Neue Legaldefinition des § 45 SGB VIII
  • Auswirkungen des KJSG auf die Konzeption der Einrichtung
  • Änderungen im Betriebserlaubnisverfahren
  • „Erlaubnisvorbehalt“ und „Zuverlässigkeit des Trägers“?
  • Mehr Beteiligung von jungen Menschen, Eltern und Familien
  • etc.

Referent ist Prof. Dr. Jan Kepert von der Hochschule Kehl, der zu den genannten Themen referieren und die Fragen der Teilnehmenden im anschließenden Chat beantworten wird.

  • Termin: Dienstag, 21. September 2021, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Zielgruppe: Fachkräfte und Leitungspersonen aus der Kinder- und Jugendhilfe
  • Teilnahmegebühr: 49,00 €.